Landespflegeheim Türnitz

Wettbewerb Zu- und Umbau 1.Rang

  • Neu und Alt
  • Ansicht Nord
  • Schnitt
  • Hauptzugang in Arbeit

Wettbewerbsbeitrag für den Zu- und Umbau des bestehenden Pflegeheims.

Die Erweiterung erfolgt durch den Neubau eines eigenständigen Gebäudes welches die Wohngruppen beherbergt. In der 2. Phase wird das Bestandsgebäude für Therapie, Administration und zentrale Einrichtungen adaptiert.

Der bestehende Vorgarten wird durch die bauliche Erweiterung platzartig gefasst. Dem historischen Bestand wird mit Respekt begegnet. Die Ausbildung von asymmetrischen Giebeln hilft den Neubau harmonisch ins Ortsbild einzufügen.

  • Objektdaten

  • Datum
    2013
  • Ort
    3184 Türnitz